Zur Wunschliste hinzufügen
6,40 €
pro Flasche  (1L 8,53 €)
inkl. MwSt. , zzgl. Versandkosten
Lieferzeit: Sofort versandfertig, 1-3 Werktage

Frische Grade° grad 5 Weißwein-Cuvée Qualitätswein

Charakter
*leicht grünes Bukett nach Holunder, Zitrus und grünem Apfel, saftiger Geschmack, rassig und erfrischend*
Harmoniert
zu Ziegenkäseterrine mit Äpfeln, Lachssashimi mit Rohkost, Gemüseterrine mit Schnittlauchsauce
Weinstil
Geschmack
Rebsorte
Alkohol
10,50 % Vol.

Fritz Hunfeld Tipp

Für mich ein perfekt blancierter Wein, seine feine Restsüße gepaart mit der feinen Säure und Fruchtigkeit und der moderate Alkoholgehalt bereiten in der Gruppe große Trinkfreude

Steckbrief

Artikelnummer
1269318
Jahrgang
2018
Region
Württemberg
Geschmack
feinherb
Land
Deutschland
Weinstil
saftig & elegant
Prädikat
D.Q.
Rebsorte
Cuvée
Trinktemperatur
5 °C
Sortenbeschreibung
Müller-Thurgau, Kerner, Sauvignon Blanc
Alkohol
10,50 % Vol.
Ausbau
Edelstahltank
Restzucker
22,20 g/l
Von
Collegium Wirtemberg eG
Säure
4,60 g/l
Inhalt
0,75 l
Allergiehinweis
enthält Sulfite
Abfüller:  Collegium Wirtemberg  Weingärtner Rotenberg & , Württembergstr. 230 , (D)  70327  Stuttgart

Beschreibung

Ein herrlich frischer Sommerwein aus dem Hause Collegium Wirtemberg. Um das wunderbar fruchtige Bukett zu erhalten, wurden die drei Weinsorten einzeln kühl vergoren und erst im Anschluss zur Cuvée vermählt. Der moderate Alkoholgehalt unterstreicht seine Leichtigkeit. Die Nase wird erfüllt von vegetativen Aromen nach Holunder, Zitrusfrüchten, Birne, grünem Apfel und Buchs. Die Fruchtigkeit, die die Nase verspricht, wird auch am Gaumen gehalten. Er schmeckt mineralisch und saftig und besticht durch seine Rasse. Ein erfrischender Wein - easy drinking!

Auszeichnungen

Wein

Selection-Das Genussmagazin: Internationale Sommerweine 2017: 3 von 4 Sternen für den Jahrgang 2016

Weingut

Falstaff 2019: 2 von 5 Sternen
Gault&Millau 2019: 1 von 5 Trauben, gehört zu den Spitzenbetrieben seiner Kategorie
Gault&Millau 2018: aufstrebendes Weingut
Vinum Weinführer 2019: 1,5 von 5 Sternen
Vinum Weinführer 2018: 1,5 von 5 Sternen
Eichelmann 2019: 1 von 5 Sternen

Weingut

„Kein Genuss ist vorübergehend. Denn der Eindruck, den er zurücklässt, ist bleibend.“

Die Weinberge der Rotenberger und Uhlbacher Weingärtner liegen rund um den namensgebenden Wirtemberg. Knapp 2/3 der Rebfläche wird der Produktion von Rotwein gewidmet und 1/3 der von  Weißwein. Dabei reichen die weißen wie auch die roten Rebsorten von regionaltypisch über international bis hin zu aussterbend. Die 210 Mitglieder des Collegium Wirtemberg verbindet das Motto „Mit Herz und Verstand Weine gestalten!“ Das Ziel der Mitglieder ist nicht nur ein zielgerichtetes und faires Miteinander im Collegium zu pflegen, sondern gemeinsam viel zu bewegen. Deshalb ist auch die Mandel als jahrtausendealtes Symbol für den besonderen Genuss auf jedem Etikett zu finden. Sie steht für die besondere Qualität der Weine, aber auch die Wagemutigkeit und Ungeduld der Winzer Neues zu probieren.

Mehr Informationen über Collegium Wirtemberg eG

Hunfeld Wein Newsletter

Ich  willige ein, dass Hunfeld Wein mir regelmäßig News aus seiner Welt der Weine, zu Veranstaltungen, Sonderaktionen oder exklusiven Angeboten selbst oder über ein damit beauftragtes Unternehmen sendet. Ich habe die  Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen und stimme dieser zu. Insbesondere dem Punkt, dass meine Daten und Nutzungsverhalten durch das Newsletter-Tracking elektronisch gespeichert werden, um statistische Auswertungen zur Verbesserung der Newsletter und Personalisierung zu erstellen. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit über den Abmeldelink im Newsletter, mündlich oder per E-Mail an info@hunfeld-wein.de widerrufen ohne dass hierfür andere als die Übermittlungskosten nach den Basistarifen entstehen. Ihre E-Mail-Adresse wird nicht an andere Unternehmen weitergegeben.