Zur Wunschliste hinzufügen
7,65 €
pro Flasche  (1L 10,20 €)
inkl. MwSt. , zzgl. Versandkosten
Lieferzeit: Sofort versandfertig, 1-3 Werktage

Gies 60/40 Qualitätswein

Charakter
*erfrischendes Bukett vom Sauvignon Blanc gepaart mit der Rassigkeit des Rieslings, spritzig, erfrischend, mineralisch*
Harmoniert
zur leichten, mediterranen Küche
Geschmack
Rebsorte
Alkohol
12,50 % Vol.

Steckbrief

Artikelnummer
2218817
Jahrgang
2017
Region
Pfalz
Geschmack
trocken
Land
Deutschland
Weinstil
mineralisch & anregend
Prädikat
D.Q.
Rebsorte
Cuvée
Trinktemperatur
11 °C
Sortenbeschreibung
60 % Sauvignon Blanc, 40 % Riesling
Alkohol
12,50 % Vol.
Ausbau
Edelstahltank
Restzucker
6,10 g/l
Winzer
Heinrich Gies
Säure
7,80 g/l
Inhalt
0,75 l
Allergiehinweis
enthält Sulfite
Abfüller:  Weingut Heinrich Gies  und Sohn GmbH , Hauptstraße 93 - 99 , (D)  67159  Friedelsheim

Beschreibung

60/40 - Ein Wein speziell für uns: Vor einigen Jahren haben wir bereits mit einem befreundeten Weingut eine Cuvée aus 60 % Riesling und 40 % Sauvignon Blanc gemacht. Der Geschmack war erstklassig und Mitte des Jahres entstand die Idee, dieses Mischverhältnis umzudrehen. Als Partner ist das Weingut Heinrich Gies hervorragend geeignet, da es auf eine 150 Jahre alte Familientradition im Weinbau mit höchsten Qualitätsansprüchen zurück blickt und viel Erfahrung im Anbau von Sauvignon Blanc und Riesling hat. Ende letzten Jahres sassen wir mit dem Kellermeister vom Weingut Gies zusammen und haben überlegt, wie diese Cuvée aussehen könnte. Die schöne feine Note des Sauvignon Blanc mit seinem typisch fruchtigen Bukett nach Zitrusfrüchten sollte im Vordergrund stehen und von der Kraft und Rassigkeit des Rieslings ergänzt werden. Die Anzahl der Flaschen ist limitiert und etwas ganz Besonderes.

Weingut

Ein wahrer Genuss zum EinGIESsen

Die Weine vom Weingut Heinrich Gies sind wahrlich etwas Besonderes für den Genießer. Das Traditionsunternehmen, das schon seit über 150 Jahren in den Händen der Familie ist, setzt nicht auf große Mengen, sondern auf Qualität. Getreu dem Motto „klein aber fein“ werden auf den etwa 15 Hektar Rebfläche in den besten Lagen von Bad Dürkheim, Ungstein, Friedelsheim und Wachenheim Riesling, Sauvignon Blanc, Chardonnay, Grau- und Weißburgunder, wie auch Spätburgunder, Merlot, Cabernet Sauvignon und Dornfelder angebaut. Ein besonderer Fokus liegt dabei auf dem Riesling, der teilweise auch als Lagenwein ausgebaut wird.

Mehr Informationen über Heinrich Gies

Hunfeld Wein Newsletter

Ich  willige ein, dass Hunfeld Wein mir regelmäßig News aus seiner Welt der Weine, zu Veranstaltungen, Sonderaktionen oder exklusiven Angeboten selbst oder über ein damit beauftragtes Unternehmen sendet. Ich habe die  Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen und stimme dieser zu. Insbesondere dem Punkt, dass meine Daten und Nutzungsverhalten durch das Newsletter-Tracking elektronisch gespeichert werden, um statistische Auswertungen zur Verbesserung der Newsletter und Personalisierung zu erstellen. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit über den Abmeldelink im Newsletter, mündlich oder per E-Mail an info@hunfeld-wein.de widerrufen ohne dass hierfür andere als die Übermittlungskosten nach den Basistarifen entstehen. Ihre E-Mail-Adresse wird nicht an andere Unternehmen weitergegeben.