Zur Wunschliste hinzufügen
5,35 €
-10%
5,95 €
pro Flasche   (1L 7,93 € / 7,13 € )
inkl. MwSt. , zzgl. Versandkosten
Hunfeld
Exklusiv
Lieferzeit: Sofort versandfertig, 1-3 Werktage

REVELATION Chardonnay IGP Pays d´Oc

Charakter
*exotisches Fruchtbukett nach reifen Ananas, Mangos und Pomelos, angenehm am Gaumen, frisches Finale*
Harmoniert
zu gegrillten Shrimps, Fisch mit Soße, auch als Apéritif, begleitet ein ganzes Menü
Geschmack
Rebsorte
Land
Alkohol
13,50 % Vol.

Steckbrief

Artikelnummer
1237320
Jahrgang
2020
Region
Languedoc
Geschmack
trocken
Land
Frankreich
Weinstil
fruchtig & kräftig
Qualitätsstufe
IGP
Rebsorte
Chardonnay
Trinktemperatur
12 °C
Alkohol
13,50 % Vol.
Ausbau
Edelstahltank
Restzucker
0,48 g/l
Von
Alma Cersius
Säure
3,41 g/l
Inhalt
0,75 l
Allergiehinweis
enthält Sulfite
g.U. / g.g.A.
Pays d´Oc IGP
Abfüller:  Alma Cersius  Vignerons entre Terres et Ciel , 3, Rue des Vignerons , (F)  34420  Cers

Beschreibung

Cersius - der Gott des Windes - wurde bereits von den alten Römers verehrt, denn er sorgte dafür, dass die Früchte zu optimaler Reife gelangten und die Felder den Bauern eine reiche Ernte bescherte. Die Weinmacher von Alma Cersius bewirtschaften Weingärten rund um Béziers, in einem Gebiet, dem man nachsagt, es sei vom Wind des Cers geküsst. Seit 2009 stellt Alma Cersius sich Jahr für Jahr erneut den Herausforderungen auf Prämierungen und Verkostungen und das mit großem Erfolg. Die Qualität der Weine steht stets im Vordergrund.

Auszeichnungen

Wein

Concours Générale Agricole de Paris 2018: Goldmedaille für den Jahrgang 2017
Gilbert&Gaillard - Challenge International 2018: Goldmedaille für den Jahrgang 2017

Eigene Bewertung schreiben

Weingut

Im Languedoc vom Wind des Cers geküsst

Die Weinmacher von Alma Cersius besitzen Weingärten in drei Dörfern des Languedoc: Cers, Portivagnes & Villeneuve les Béziers. Man sagt, sie seien vom „Wind des Cers“ geküsst. Cersius, der Gott des Windes, wurde schon von den alten Römers verehrt für seine Gabe, die Früchte reifen zu lassen und so für eine reiche Ernte zu sorgen. Auf den bewirtschafteten 1.200 ha wachsen Mosaike verschiedenster Rebsorten in IGP Pays d`Oc und IGP Côteaux du Libron, die vom mediterranen Mikroklima und den milden Winden des Cers profitieren. Seit 2009 hat Alma Cersius eine Vielzahl an hoch prämierten Weinen produziert, die sich jedes Jahr aufs Neue bei Verkostungen behaupten. Der Ausdruck „Weinbauer zwischen Himmel und Erde“ bezieht sich auf die Essenz vom Terrior: Boden, Klima und die Arbeit des Weinbauern.

Mehr Informationen über Alma Cersius

Hunfeld Exklusiv - Registrieren Sie sich und sichern Sie sich viele exklusive Vorteile.