Domaine La Cabotte

Weinbau im Rhythmus der Natur

Es war 1947 während der Reblese im Burgund, als Gabriel d`Ardhuy seine Frau Eliane kennen und lieben lernte. Die beiden verband ihr starkes Interesse und ihre Liebe zum Wein und dessen Anbau. 1980, mittlerweile war das Ehepaar sehr erfolgreich im Weinbau, kauften sie die Domaine La Cabotte im Rhône Tal dazu. Noch heute ist das Weingut inmitten des Massif d`Uchaux äußerst erfolgreich und wird mittlerweile gemeinsam von Tochter Marie und ihrem Mann Pierre geleitet. Die beiden betreiben das Gut seit 2002 biodynamisch. Sehr wichtig ist ihnen dabei die Bewirtschaftung des Weingutes im Einklang mit der Natur, wobei Mondphasen und Erdbeschaffenheit eine sehr große Rolle spielen. Damit gelingt es ihnen, Weine der Extraklasse zu vinifizieren, wie der Wein der Päpste - den Châteauneuf du Pape.

  1. Chateauneuf du Pape Vieilles Vignes
    2015
    2015
    Chateauneuf du Pape Vieilles Vignes AOP
    trocken, Rhône
    kräftig & aromatisch
    32,20 €
    -10%
    35,80 €
    pro Flasche  (1L 47,73 € / 42,93 € )
    inkl. MwSt.,zzgl. VersandkostenSofort versandfertig, 1-3 Werktage

    Informationen zur Lebensmittel­kennzeichnung finden Sie hier.

  2. Côtes du Rhône Massif d´Uchaux GARANCE AOC
    2018
    2018
    Côtes du Rhône Massif d´Uchaux GARANCE AOC
    trocken, Rhône
    kräftig & aromatisch
    ..sorgt für Gesprächsstoff
    11,35 €
    -10%
    12,65 €
    pro Flasche  (1L 16,87 € / 15,13 € )
    inkl. MwSt.,zzgl. VersandkostenSofort versandfertig, 1-3 Werktage

    Informationen zur Lebensmittel­kennzeichnung finden Sie hier.

  3. Colline Côtes du Rhône Rouge AOC
    2019
    2019
    Colline Côtes du Rhône Rouge AOC
    trocken, Rhône
    weich & harmonisch
    8,80 €
    -10%
    9,80 €
    pro Flasche  (1L 13,07 € / 11,73 € )
    inkl. MwSt.,zzgl. VersandkostenSofort versandfertig, 1-3 Werktage

    Informationen zur Lebensmittel­kennzeichnung finden Sie hier.

Die Lage

Das gesamte Gebiet der Domaine La Cabotte umfasst eine Fläche von ca. 45 Hektar. Davon werden nur 2/3 als Weinberge genutzt. Im Norden grenzt das Gebiet an einem Wald und liegt auf einem Plateau zwischen Orange und Bollène im Herzen des Massif d`Uchaux.

Das Weingut - aus Überzeugung biodynamisch

Die Umwelt liegt der Familie d`Ardhuy sehr am Herzen. Diese zu schützen und die natürlichen Gegebenheiten des Bodens zu nutzen und zu erhalten haben sie sich auf ihre Fahne geschrieben. In ihren Weinen wollen sie den Charakter und die Typizität der Region wiedergeben, die Bewirtschaftung mit der Bio-Dynamik-Methode ist bei ihrer Einstellung da nur konsequent. Den Boden betrachten sie als lebendigen Bestandteil des Prozesses. Die Erhaltung der lebenden Organismen ist besonders wichtig. Um das zu gewährleisten, folgen die Weinmacher dem natürlichen Zyklus des Tages, der Jahreszeiten und der planetaren Interaktion. Zur Düngung wird nur hauseigener Kompost aus organischen und natürlichen Bestandteilen verwendet. Für die Bekämpfung von Parasiten und Krankheiten wird die Niedrig-Interventionsmethode angewendet. Dabei wird jede Parzelle genauestens unter die Lupe genommen, welche Behandlung sie benötigt – oder ob überhaupt. Nichts kommt in den Weinberg, was dieser nicht unbedingt braucht: so viel wie nötig, so wenig wie möglich!

Hunfeld Exklusiv - Registrieren Sie sich und sichern Sie sich viele exklusive Vorteile.