Miguel Torres

Familienweingut seit 1870

„Jeden Morgen, wenn ich durch die Weinberge gehe, denke ich über dieses Land nach, mit dem wir untrennbar verbunden sind, seit wir vor 300 Jahren als Weinbauern im Penedès begannen.“ (Miguel A. Torres – 4. Generation)

Mittlerweile hat Señor Torres den Führungsstab an die 5. Generation abgetreten, jedoch hat er sich noch nicht so ganz aus dem Unternehmen zurückgezogen. La Familia Torres, das heißt fünf Generationen Weinbau mit Herz & Seele seit vor 300 Jahren die ersten Reben gepflanzt wurden. Nimmt man dies als Beginn, reicht die Geschichte des Weingutes nicht nur 150 Jahre, sondern doppelt so lange zurück.

  1. Miguel Torres - Natureo Free Blanco alkoholfreier Wein
    2020
    2020
    Miguel Torres - Natureo Free Blanco alkoholfreier Wein
    trocken,
    frisch & fruchtig
    8,75 €
    pro Flasche  (1L 11,67 € )
    inkl. MwSt.,zzgl. VersandkostenSofort versandfertig, 1-3 Werktage

    Informationen zur Lebensmittel­kennzeichnung finden Sie hier.

  2. Miguel Torres - Natureo Free Tinto alkoholfrei
    2020
    2020
    Miguel Torres - Natureo Free Tinto alkoholfreier Wein
    lieblich,
    saftig & elegant
    8,75 €
    pro Flasche  (1L 11,67 € )
    inkl. MwSt.,zzgl. VersandkostenSofort versandfertig, 1-3 Werktage

    Informationen zur Lebensmittel­kennzeichnung finden Sie hier.

Weingut Miguel Torres Penedes Spanien Winzer
Weingut Miguel Torres Penedes Spanien Winzer
Weingut Miguel Torres Penedes Spanien Winzer

Weinbau als Familienerbe

Den wohl größten Anteil am Erfolg des Familienweingutes gebührt sicherlich Miguel A. Torres, der der Kopf der 4. Generation war. Sein Streben nach Qualität und Fortschritt, gepaart mit Visionen, wie die Weine des Gutes sein sollten, waren der Motor für die stetige Entwicklung. Als die Brüder Torres Vendrell 1870 das Weingut gründeten, war an ein internationales Unternehmen noch nicht zu denken. Jedoch sollte sich das einige Jahrzehnte später ändern. Mit Miguel A. Torres übernahm ein „Global Player“ die Führung und führte das Weingut in die Zukunft. Neben der Weinerzeugung in weiteren prestigeträchtigen Regionen Spaniens, werden heute auch hochwertige Weine in Kalifornien und Chile angebaut. Beinahe alles, was das Weingut Torres auszeichnet wurde von Miguel A. Torres erdacht und durchgesetzt. 2012 gab er seine Position zu Gunsten seiner Nachfolger, Miguel und Mireia Torres Maczassek, auf. Mit gleicher Leidenschaft führen sie das Familienweingut weiter, um es später an die nächste – sechste - Generation zu übergeben.

Torres & Earth -Kampf für das Klima

Der Klimawandel lässt sich nicht mehr ignorieren und hinterlässt auch im internationalen Weinbau seine Spuren. Schon früh erkannte die Familie Torres, dass hier gehandelt werden muss und setzt sich seitdem für Umwelt- und Klimaschutz ein. Mit gutem Beispiel vorangehend setzten sie sich das ehrgeizige Ziel, bis 2030 den CO²-Ausstoss des Unternehmens um die Hälfte zu reduzieren. Dafür setzen sie auf alternative Energiegewinnung aus Biomasse, aus Solarpanels und Photovoltaiktechnik. Wiederaufforstung und intelligentes Wassermanagement gehören ebenso zu ihrer Umweltroutine, wie die Verwendung immer leichteren Verpackungsmaterials – und das sind nur einige Beispiele für ihr Engagement. 2019 gründete die Familie Torres zusammen mit Jackson Family Wines die „International Wineries for Climate Action“. Deren Mitglieder, allesamt Weinerzeuger, verpflichten sich, ihren eigenen CO²-Fußabdruck zu minimieren. 2019 wurde die Organisation vom Magazin Wine Enthusiast mit dem „Wine Star Award for Social Visionary of the Year“ geehrt.

 

Hunfeld Exklusiv - Registrieren Sie sich und sichern Sie sich viele exklusive Vorteile.