Weine aus Baden

VDP.GROSSES GEWÄCHS Henkenberg Spätburgunder
2013
2013
VDP.GROSSES GEWÄCHS Henkenberg Spätburgunder
trocken, Baden
weich & harmonisch
29,00 €
pro Flasche   (1L 38,67 € )
inkl. MwSt. , zzgl. Versandkosten Sofort versandfertig, 1-3 Werktage

Informationen zur Lebensmittel­kennzeichnung finden Sie hier.

Durbacher Kochberg GRANIT Grauburgunder D.Q.
2021
2021
Durbacher Kochberg GRANIT Grauburgunder D.Q.
trocken, Baden
weich & harmonisch
6,90 €
pro Flasche   (1L 9,20 € )
inkl. MwSt. , zzgl. Versandkosten Sofort versandfertig, 1-3 Werktage

Informationen zur Lebensmittel­kennzeichnung finden Sie hier.

EDITION HUNFELD Sauvignon Blanc D.Q.
2021
2021
EDITION HUNFELD Sauvignon Blanc D.Q.
trocken, Baden
zart & ausgewogen
6,95 €
pro Flasche   (1L 9,27 € )
inkl. MwSt. , zzgl. Versandkosten Sofort versandfertig, 1-3 Werktage

Informationen zur Lebensmittel­kennzeichnung finden Sie hier.

Fritz Hunfeld empfiehlt

Im südlichsten Anbaugebiet Deutschlands gedeiht ein beträchtlicher Anteil an Burgundersorten. Weiß-, Grau- und Spätburgunder finden hier hervorragende Bedingungen. Am bekanntesten ist der Grauburgunder. Unser Durbacher besticht durch seine Fruchtigkeit und feine Mineralität. Der gereifte Spätburgunder vom Kaiserstuhl ein VDP Großes Gewächs, sehr konzentriert und hocharomatisch; und aus dem Markgräflerland ein Sauvignon Blanc mit einem Duft nach Stachelbeere - alles interessante und vielschichtige Weine mit guter Struktur.

Einkaufen nach
Einkaufsoptionen
Art
  1. Alkoholfrei
  2. Roséwein
  3. Rotwein
  4. SektundCo
  5. Weißwein
Rebsorte
  1. Cabernet Sauvignon
  2. Chardonnay
  3. Cuvée
  4. Grauburgunder
  5. Merlot
  6. Muskateller
  7. Müller-Thurgau
  8. Pinot Noir
  9. Riesling
  10. Rivaner
  11. Sauvignon Blanc
  12. Spätburgunder
  13. Weißburgunder
Geschmack
  1. edelsüß
  2. extra trocken
  3. feinfruchtig
  4. feinherb
  5. fruchtig
  6. halbtrocken
  7. lieblich
  8. trocken
Winzer
  1. Durbacher Winzergenossenschaft
  2. Oberrotweiler Winzerverein
  3. Pfaffenweiler Weinhaus
  4. Salwey VDP
Jahrgang
  1. 2010
  2. 2013
  3. 2014
  4. 2016
  5. 2017
  6. 2018
  7. 2019
  8. 2020
  9. 2021
Preis
-

Artikel 1-12 von 56

pro Seite
In absteigender Reihenfolge
  1. Durbacher Kochberg Spätburgunder Rosé D.Q.
    2021 NEU
    2021
    Durbacher Kochberg Spätburgunder Rosé D.Q.
    trocken, Baden
    frisch & fruchtig
    6,20 €
    -10%
    6,90 €
    pro Flasche   (1L 9,20 € / 8,27 € )
    inkl. MwSt. , zzgl. Versandkosten Sofort versandfertig, 1-3 Werktage

    Informationen zur Lebensmittel­kennzeichnung finden Sie hier.

  2. VDP.GUTSWEIN Salwey Spätburgunder Rosé Kabinett
    2021 NEU
    2021
    VDP.GUTSWEIN Salwey Spätburgunder Rosé Kabinett
    trocken, Baden
    frisch & fruchtig
    8,10 €
    -10%
    9,00 €
    pro Flasche   (1L 12,00 € / 10,80 € )
    inkl. MwSt. , zzgl. Versandkosten Sofort versandfertig, 1-3 Werktage

    Informationen zur Lebensmittel­kennzeichnung finden Sie hier.

  3. Oberrotweiler Weißer Burgunder D.Q.
    2021
    2021
    Oberrotweiler Weißer Burgunder D.Q.
    trocken, Baden
    frisch & fruchtig
    4,80 €
    pro Flasche   (1L 6,40 € )
    inkl. MwSt. , zzgl. Versandkosten Sofort versandfertig, 1-3 Werktage

    Informationen zur Lebensmittel­kennzeichnung finden Sie hier.

  4. Kaiserstuhl Spätburgunder D.Q.
    2018
    2018
    Kaiserstuhl Spätburgunder D.Q.
    trocken, Baden
    weich & harmonisch
    13,50 €
    pro Flasche   (1L 18,00 € )
    inkl. MwSt. , zzgl. Versandkosten Sofort versandfertig, 1-3 Werktage

    Informationen zur Lebensmittel­kennzeichnung finden Sie hier.

  5. EDITION HUNFELD Sauvignon Blanc D.Q.
    2021
    2021
    EDITION HUNFELD Sauvignon Blanc D.Q.
    trocken, Baden
    zart & ausgewogen
    6,95 €
    pro Flasche   (1L 9,27 € )
    inkl. MwSt. , zzgl. Versandkosten Sofort versandfertig, 1-3 Werktage

    Informationen zur Lebensmittel­kennzeichnung finden Sie hier.

  6. Pfaffenweiler Klassik Grauburgunder Kabinett
    2021
    2021
    Pfaffenweiler Klassik Grauburgunder Kabinett
    trocken, Baden
    frisch & fruchtig
    7,25 €
    pro Flasche   (1L 9,67 € )
    inkl. MwSt. , zzgl. Versandkosten Sofort versandfertig, 1-3 Werktage

    Informationen zur Lebensmittel­kennzeichnung finden Sie hier.

  7. Durbacher Klassik Edition Pinot Noir D.Q.
    2019
    2019
    Durbacher Klassik Edition Pinot Noir D.Q.
    trocken, Baden
    kräftig & aromatisch
    10,60 €
    pro Flasche   (1L 14,13 € )
    inkl. MwSt. , zzgl. Versandkosten Sofort versandfertig, 1-3 Werktage

    Informationen zur Lebensmittel­kennzeichnung finden Sie hier.

  8. Durbacher Kochberg Spätburgunder D.Q.
    2019
    2019
    Durbacher Kochberg Spätburgunder D.Q.
    trocken, Baden
    kräftig & aromatisch
    7,95 €
    pro Flasche   (1L 10,60 € )
    inkl. MwSt. , zzgl. Versandkosten Sofort versandfertig, 1-3 Werktage

    Informationen zur Lebensmittel­kennzeichnung finden Sie hier.

  9. Oberrotweiler Käsleberg Weißer Burgunder Kabinett
    2021
    2021
    Oberrotweiler Käsleberg Weißer Burgunder Kabinett
    trocken, Baden
    kräftig & aromatisch
    6,90 €
    pro Flasche   (1L 9,20 € )
    inkl. MwSt. , zzgl. Versandkosten Sofort versandfertig, 1-3 Werktage

    Informationen zur Lebensmittel­kennzeichnung finden Sie hier.

  10. Durbacher Klassik Edition Chardonnay D.Q.
    2018
    2018
    Durbacher Klassik Edition Chardonnay D.Q.
    trocken, Baden
    aromatisch & saftig
    10,85 €
    pro Flasche   (1L 14,47 € )
    inkl. MwSt. , zzgl. Versandkosten Sofort versandfertig, 1-3 Werktage

    Informationen zur Lebensmittel­kennzeichnung finden Sie hier.

  11. Pfaffenweiler Sauvignon Blanc Kabinett
    2021
    2021
    Pfaffenweiler Sauvignon Blanc Kabinett
    feinfruchtig, Baden
    frisch & fruchtig
    statt 7,40 € -12% 6,50 €
    pro Flasche   (1L 8,67 €)
    inkl. MwSt. , zzgl. Versandkosten Sofort versandfertig, 1-3 Werktage

    Informationen zur Lebensmittel­kennzeichnung finden Sie hier.

  12. Salwey Weißburgunder D.Q.
    2021
    2021
    Salwey Weißburgunder D.Q.
    trocken, Baden
    saftig & elegant
    statt 10,00 € -15% 8,50 €
    pro Flasche   (1L 11,33 €)
    inkl. MwSt. , zzgl. Versandkosten Sofort versandfertig, 1-3 Werktage

    Informationen zur Lebensmittel­kennzeichnung finden Sie hier.

Artikel 1-12 von 56

pro Seite
In absteigender Reihenfolge

Die Region Baden

Allgemeines und Geschichte

Das Weinbaugebiet Baden ist Burgunderland und das wichtigste Anbaugebiet für Spätburgunder in Deutschland und erstreckt sich von der Tauber im Norden bis zum Bodensee im Süden über 400 km. Es ist somit das südlichste Anbaugebiet Deutschlands . Der Badener Slogan „Von der Sonne verwöhnt“ macht seinem Sinn alle Ehre, denn in der Tat ist das Kima hier sonnig und warm und hat mit dem Kaiserstuhl die wärmste Region Deutschlands in seinem Gebiet. Im Gebiet Baden werden jährlich 1,1 Mio. Hektoliter Wein auf 15.800 Hektar Rebflächen erwirtschaftet.

Bodenbeschaffenheit und Klima

Dadurch, dass sich das Weinanbaugebiet Baden über eine Länge von 400 km erstreckt, sind die klimatischen Bedingungen sowie die Bodenbeschaffenheiten recht unterschiedlich. Am Bodensee stehen die Reben auf Moränenschotter, der sehr gut geeignet ist für den Anbau von Spätburgunder und Müller-Thurgau. In der wärmsten Region Deutschlands, dem Kaiserstuhl, haben wir tertiäre Kalk-, Ton- und Mergelböden, vulkanischen Boden und riesige Lössablagerungen. Für roten und weiße Burgundersorten sind diese Böden ein Geschenk, wie sie bei Weinen z. B. des Weingutes Salwey schmecken können. Die Böden des Markgräflerlandes sind recht schwer: Löss, schwere Mergelböden und Lehm geben hier den Ton an, ausgezeichnet für den Gutedel. Weiter im Norden, im Kraichgau und Taubergrund finden sich Muschelkalk und Keuper, die wiederum hauptsächlich für Rivaner, Riesling und Schwarzriesling beste Voraussetzungen bieten.

Welche Rebsorten werden angebaut?

Die Rebsortenverteilung auf Weiß- und Rotweine ist in Baden weitestgehend ausgeglichen: zu 56 % werden Weißweine, zu 44 % Rotweine angebaut.

Die Aufzählung ist hier, in Reihenfolge der Quantität, bei den Weißweinen: Grauburgunder (Salwey DQ), Müller-Thurgau, Bacchus, Gutedel, Kerner, Klingelberger (wie der Riesling hier genannt wird, Durbacher WG DQ), Scheurebe, Sauvignon Blanc (Pfaffenweiler Weinhaus Kabinett), Nobling, Auxerrois, Weißburgunder (Oberrotweiler Weinkeller DQ), Silvaner und Gewürztraminer. Seit 2016 werden in genau bestimmten Lagen auch Chenin Blanc, Muscaris und Souvignier Gris angebaut.

Die Roteine werden gewonnen aus der Hauptrebsorte Spätburgunder(Salwey Käsleberg DQ oder auch Grosse Gewächse aus dem Barrique), gefolgt von Regent, Schwarzriesling und Dornfelder. Eine regionale badische Spezialität ist der Badisch Rotgold oder auch Badisch Rotling. Das ist eine Cuvée aus mindestens 51 % Grauburgunder und 49 % Spätburgunder.

Weinbereiche und ihre Großlagen

Baden teilt sich auf in 9 Bereiche mit ihren Großlagen. Das sind:

Die Badische Bergstraße mit den Großlagen Rittersberg und Mannaberg und einigen großlagenfreien Flächen. Auch am Bodensee gibt es großlagenfreie Fläche und die Großlage Sonnenufer. Im Breisgau sind die Großlagen Schutterlindenberg, Burg Lichteneck und Burg Zähringen zu finden. Neben den großlagenfreien Flächen am Kaiserstuhl haben wir hier die Großlage Vulkanfelsen (VDP Weingut Salwey / WG Oberrtoweil). Mannaberg, Stiftsberg und Hohenberg heißen die Großlagen des Kraichgau, im Markgräflerland sind es Lorettoberg, Burg Neuenfels, Vogtei Rötteln und einige großlagenfreie Flächen (Pfaffenweiler Weinhaus). In der Ortenau finden wir Schloß Rodeck und Fürsteneck und großlagenfreie Flächen (Durbacher WG). Im Norden Baden liegt der Bereich Tauberfranken mit der Großlage Tauberklinge, der Rest ist großlagenfrei. Zu guter Letzt noch die Großlage Attilafelsen im Bereich Tuniberg.

 

Hunfeld Exklusiv - Registrieren Sie sich und sichern Sie sich viele exklusive Vorteile.