Zur Wunschliste hinzufügen
6,50 €
pro Flasche   (1L 8,67 € )
inkl. MwSt. , zzgl. Versandkosten
Hunfeld
Exklusiv
Lieferzeit: Sofort versandfertig, 1-3 Werktage

Rosso Toscana IGT Sangiovese

Charakter
*fruchtig und würzig, an Brombeere und Himbeere erinnernd, herzhaft und rund, mit gutem Abgang*
Harmoniert
zu Vorspeisen, weißem Fleisch aber auch kräftigen Speisen wie Braten, gegrilltes Fleisch und anderen toskanischen Gerichten
Geschmack
Rebsorte
Land
Alkohol
13,50 % Vol.

Steckbrief

Artikelnummer
1208819
Jahrgang
2019
Region
Toskana
Geschmack
trocken
Land
Italien
Weinstil
fruchtig & kräftig
Qualitätsstufe
IGT
Rebsorte
Cuvée
Trinktemperatur
17 °C
Zusatzinfo
85 % Sangiovese, 5 % Merlot (Chianti Classico Gebiet), 5 % Petit Verdot (Montalcino), 5 % Alicante (Maremma)
Alkohol
13,50 % Vol.
Ausbau
Edelstahltank
Restzucker
9,00 g/l
Von
Borgo Scorpeto e Caparzo
Säure
5,40 g/l
Inhalt
0,75 l
Allergiehinweis
enthält Sulfite
g.U. / g.g.A.
Toscana IGT
Abfüller:  Borgo Scopeto e Caparzo  S.r.l. Società Agricola , Strada Provinciale del Brunell , (I)  53024  Montalcino (Siena)

Beschreibung

Mitte der 1960er Jahre haben zwölf Freunde ein Landhaus in der Gemeinde Montalcino gekauft um fortan gemeinsam Weine zu erzeugen. Nicht alle blieben dabei und so konnte Gnudi Angelini 1998 den Winzerbetrieb kaufen. Damals zählte Caparzo bereits zu den modernsten und erfolgreichsten Weingütern der Toskana. Gnudi Angelini steckte noch einmal viel Geld und Kraft in die Kellerei, um die Holzbestände mit dem Erwerb von Fässern in Zwischengrößen zu erneuern. Die Leidenschaft Angelinis und ihres Kellermeisters für außergewöhnliche Weine und deren stetige Verbesserung erfreuen uns Weinliebhaber jedes Jahr aufs Neue.

Auszeichnungen

Wein

James Suckling: 90/100 Punkten für den Jahrgang 2016

Eigene Bewertung schreiben

Weingut

Substanz statt Show

Getreu seinem Motto „Substanz statt Show“ kreiert das Weingut Caparzo schon seit den siebziger Jahren innovative Weine. Nach bescheidenen Anfängen, zählt Caparzo heute zu den bedeutendsten historischen Weingütern in Montalcino. Mit dem Ausbau des ersten lagenreinen Brunello und dessen Ausbau im Holzfass setzte das Weingut große Zeichen für den Weinbau in der Region. Seit 1998 führt die leidenschaftliche Römerin Elisabetta Gnudi-Angelini das Weingut mit mittlerweile 190 Hektar, wovon 84 Hektar unter Reben stehen. Mit großem Erfolg leitet sie das Weingut mit dem Vorsatz Jahr-ein-und-Jahr-aus authentische Toskana-Weine zu kreieren.

Hunfeld Exklusiv - Registrieren Sie sich und sichern Sie sich viele exklusive Vorteile.