Weingut Maison Antech - Languedoc

*Familienweingut seit sechs Generationen*

Und das Besondere daran? Das Familienweingut wurde fast immer von einer Frau geführt und von dieser meistens an eine Frau der folgenden Generation weitergegeben! Außergewöhnlich, denken Sie? Ist es auch – sowie überaus erfolgreich! Neben stetiger Verbesserung ihrer Produkte, wie Crémant de Limoux oder Blanquette de Limoux, erfindet sich das Weingut Maison Antech immer wieder neu. Mit neuen Produkten, wie dem PARDI (für z. B. PARDI Spritz), der Ausrichtung hin zum biologischen Weinbau sowie dem Beitritt zur Organisation „Vinifilles“, in der sich Weinproduzentinnen aus dem Languedoc-Roussillon 2009 zusammengetan haben. Maison Antech Limoux ist ein überaus spannendes und innovatives Weingut in Frankreich – es lohnt sich mehr über Betrieb und Produkte zu erfahren. Gerne bei einen Gläschen Crémant.

  1. PARDI Blanquette de Limoux AOP
    PARDI Blanquette de Limoux AOP
    extra brut, Languedoc
    frisch & fruchtig
    14,50 €
    pro Flasche  (1L 19,33 € )
    inkl. MwSt.,zzgl. VersandkostenSofort versandfertig, 1-3 Werktage

    Informationen zur Lebensmittel­kennzeichnung finden Sie hier.

  2. Liqueur PARDI Spirituose
    Liqueur PARDI Spirituose
    lieblich, Languedoc

    27,50 €
    pro Flasche  (1L 39,29 € )
    inkl. MwSt.,zzgl. VersandkostenSofort versandfertig, 1-3 Werktage

    Informationen zur Lebensmittel­kennzeichnung finden Sie hier.

  3. Crémant de Limoux Cuvée Blanc AOP
    Crémant de Limoux Cuvée Blanc AOP
    trocken, Languedoc
    frisch & fruchtig
    13,50 €
    pro Flasche  (1L 18,00 € )
    inkl. MwSt.,zzgl. VersandkostenSofort versandfertig, 1-3 Werktage

    Informationen zur Lebensmittel­kennzeichnung finden Sie hier.

  4. Crémant de Limoux AOP Cuvée Rosé
    Crémant de Limoux Cuvée Rosé AOP
    trocken, Languedoc
    frisch & fruchtig
    13,50 €
    pro Flasche  (1L 18,00 € )
    inkl. MwSt.,zzgl. VersandkostenSofort versandfertig, 1-3 Werktage

    Informationen zur Lebensmittel­kennzeichnung finden Sie hier.

Im Weinberg

Das Terroir der Region ist legendär und wird bereits seit über fünfhundert Jahren bewirtschaftet. Dabei ist die Dreiteiligkeit des Gebietes einzigartig: aus den Pyrenäen kommt die Frische, die leichte salzige Luft vom Meer fördert die Mineralität, die warmen Winde vom Mittelmeer runden das Ganze ab. Die feinen Schaumweine werden aus nur vier Traubensorten hergestellt: Mauzac, Chenin, Chardonnay sowie Pinot Noir. Die ausschließlich per Hand geernteten Weinbeeren ergänzen und bereichern sich gegenseitig im fertigen Produkt. Darum werden die Sorten auch einzeln vinifinziert und erst anschließend verschnitten um ein optimales Ergebnis zu erzielen. Dabei wird für die Crémants und den Blanquette die traditionelle Methode angewendet, wie sie auch bei der Champagnerherstellung zum Einsatz kommt. Dadurch entsteht die feine Perlage. Die erste Gärung erfolgt im Bottich, die zweite in der Flasche. Nach der Reifung im Keller sowie dem Degorgieren wird die Dosage zugeführt, die den Geschmack bestimmt.

Beim Verschnitt wird der Stil des Hauses geprägt. Dabei ist es sehr spannend, wie sich der Schaumwein nach der zweiten Gärung und der anschließenden Reifung (zwischen 18 Monaten und fünf Jahren) verhält. Der kleine Schluck Dosage hilft dem Wein bei der Harmonisierung. In der Serie „brut nature“ wird gar kein Zucker zugegeben.

 

Zeit zum Reifen

Für die Reifung braucht es Geduld. Diese wurde in sechs Generationen mühsam erlernt. Am besten werden die Flaschen auf ihren Holzgestellen im Keller schlicht vergessen. In dieser Zeit werden die anfangs noch bitzeligen Bläschen in der Flasche immer eleganter und feinperliger. Der Geschmack verändert sich von Monat zu Monat, die Aromen entfalten sich und werden immer intensiver und runder, auch der Abgang am Gaumen mit wird länger.

Immer nach vorn…

Maison Antech ist bestrebt sich fortwährend zu verbessern. Sei es bei seinen Produkten oder auch in seinem Umweltbewusstsein. An den alten Rebstöcken in den höchstgelegenen Böden werden neue Methoden zu Optimierung ausprobiert. Natürlich ist die Wahl der Anbaumethode entscheidend für die Weinbereitung. Nach vielen Jahren Erfahrung und des Experimentierens entschied sich das Weingut Maison Antech für den integrierten Weinbau. Dabei hat ihnen der Ansatz von „Terra Vitis“ am meisten zugesagt, um jedes Jahr gleichbleibend gute Qualitäten erzeugen zu können. „Terra Vitis“ bedeutet die enge Verbindung zwischen Weinrebe und Terroir und ist der Maßstab geworden für den integrierten nachhaltigen Weinbau.

 

Seit 2013 ist das Weingut Maison Antech „Terra Vitis“ zertifiziert und zeigt das Abzeichen stolz auf seinen Etiketten. Dabei engagiert sich das Weingut jeden Tag für eine nachhaltige Entwicklung bei der Weinherstellung. So werden die Abfälle recycelt, stetig daran gearbeitet den Energieverbrauch zu senken sowie umweltbewusste Partner im Handel zu finden.

 

Maison Antech – von Beginn an

  • Im späten 19. Jahrhundert gründen Zèlie und Jules das Weingut.
  • Durch das frühe 20. Jahrhundert mit seinen Kriegen und Krisen sichert Eugénie mit viel Mut und Engagement das Überleben des Weingutes.
  • 1930 heiratet die Nichte von Eugénie, Marguerite, ihren Edmond. Eine zukunftsweisende Verbindung zwischen zwei Winzerfamilien, denen „Antech“ seinen Namen verdankt.
  • 1965 lernen die Söhne von Marguerite und Edmont, Georges und Roger, den Betrieb von klein auf kennen und leiten es von nun an gemeinsam. In den 1970er Jahren entschieden sie sich dafür, zukünftig nur noch Schaumweine zu produzieren.
  • 1996 übernimmt Georges temperamentvolle Tochter Françoise traditionell die Geschicke von Maison Antech und führt den Betrieb in die Riege der größten Schaumweinhersteller ein. Françoise ist eine starke, moderne Frau, die sich sehr für soziale Belange der Region sowie der Förderung von Künstlern und künstlerischen Veranstaltungen einsetzt. Zudem ist sie von Beginn an (2009) Mitglied in der Organisation „Vinifilles“, deren Mitglieder weinerzeugende Frauen aus dem Languedoc-Roussillon sind. Sie profitieren vom Austausch ihrer Erfahrungen und geben diese gerne weiter.
  • Georges und Roger, die beiden unzertrennlichen Brüder, die sich seit 50 Jahren nicht mehr gestritten haben, führen gemeinsam das Weingut zu seiner heutigen Größe. Roger als Weinmacher, Georges als Weinverkäufer.

 

Die ganze Welt der Weine – so wie wir sie lieben

Sicherlich fragen Sie sich bereits, wie Fritz Hunfeld als Weinhändler seine Weine und Sekte aussucht? Jedes Jahr im Januar macht er sich auf den Weg zu seinen langjährigen Lieferanten auf die Wein- und Sektgüter in allen deutschen Anbaugebieten, die z. T., wie das Weingut Jean Stodden, dem VDP angeschlossen sind. Nicht nur die großen Gebiete, wie Pfalz, Baden oder Mosel werden besucht, sondern auch die kleineren, wie die Ahr. Hier werden die neuen Jahrgänge direkt vom Fass probiert, verkostet und beurteilt. Das Beste wird gleich vor Ort fassweise aufgekauft. Sämtliche Produkte werden nach ihrer Anlieferung bei uns im Hause erneut verkostet. Haben wir uns auch nicht geirrt? Unsere langjährige Zusammenarbeit und Freundschaft mit den Winzern sowie die Verbundenheit mit den Weingütern macht uns die Arbeit leicht: von allem nur das Beste!

Weine, Sekte und Spirituosen aus Italien (z. B. Südtirol, Venetien, Chianti, Apulien), Spanien (z. B. Rioja, Penedès) und Frankreich (z. B. Bordeaux, Rhône) werden zum größten Teil direkt importiert. Auch diese ferneren Weingüter sowie die Menschen dahinter kennt Fritz Hunfeld alle persönlich. Mit unserem über viele Jahre gewachsenen Vertrauen in unseren Partner aus Bremen importieren wir unser Sortiment aus Übersee: Südamerika, Südafrika und Australien/ Neuseeland. Kein Produkt zieht unverkostet in unser Lager ein. Jeder Wein, jeder Sekt und jede Spirituose, die Sie bekommen wurde persönlich von Fritz Hunfeld ausgesucht, probiert, beurteilt und aufgenommen. Mehr „persönlich“ geht nicht!

Wichtig bei der Zusammenstellung des Sortimentes ist das Preis-Leistungs-Genuss-Verhältnis. Die Produkte sollen natürlich schmecken, aber auch zu fairen Preisen an Sie weitergegeben werden. Dabei ist eine breite Preisspanne von € bis €€€ selbstverständlich. So ist sichergestellt, dass nicht nur geschmacklich für jeden Liebhaber des guten Geschmacks etwas dabei ist.

 

Kennen Sie schon unsere Weinpakete, Weinsets und Probierpakete?

Haben Sie Lust auf Neuentdeckungen? Wir auch! Deshalb sind wir immer auf der Reise durch die Weinwelt – und Sie nehmen wir gerne mit. Den richtigen Wein auszuwählen, ist bei dem umfangreichen Angebot an Weinen eine Herausforderung. Mit unseren Weinpaketen haben Sie die Möglichkeit, ausgewählte Weine aus unserem umfangreichen Sortiment kennen zu lernen – und das zu einem günstigen Paketpreis. Ganz gleich wonach Sie suchen – wir haben den richtigen Wein. Sortiert nach Themen fällt die Orientierung leichter: suchen Sie nach Ländern, Regionen oder Rebsorten? Wir haben die passenden Weinpakete im Angebot. Sie möchten Weine eines bestimmten Winzers oder suchen den passenden Wein zu einem Gericht? Klicken Sie doch mal rein. Viel Vergnügen beim Stöbern!

Probieren und Entdecken

 

Oder lieber doch eine Weinprobe, ganz entspannt zu Hause?

Jeder der gerne Wein trinkt, möchte auch gerne einmal neue Sorten ausprobieren, ohne die Katze im Sack (gleich einen ganzen Karton) zu kaufen. Hierfür haben wir eine große Anzahl unterschiedlichster Probenpakete zusammengestellt, die die verschiedensten Geschmäcker trifft. Hilfreiche Informationen zur richtigen Verkostung von Weinen haben wir bereits zusammengefasst unter Do it yourself…. Damit Ihre Weinprobe zu Hause erfolgreich wird, halten Sie sich an unsere übersichtlichen 10 Tipps. Wer lieber unter professioneller Anleitung verkostet, sollte sich unter unseren Live-Weinproben umsehen. Via YouTube führen Fritz & Simon Sie durch die Probe.

Denken Sie daran: Wer die Wahrheit im Wein sucht, darf nicht nach dem ersten Glas aufhören!

HUNFELD EXKLUSIV

Ich liebe Wein – Sie auch? Ich habe meine Leidenschaft für guten Wein zum Beruf gemacht
und möchte diese mit Gleichgesinnten teilen. Für Sie als Genussmensch habe ich mir etwas
Besonderes ausgedacht: die HUNFELD EXKLUSIV - Mitgliedschaft.

Hier alle Vorteile auf einem Blick

Sie möchten doch sicherlich alles zu neuen Weinländern, Regionen oder neuen Weinen in unserem Programm schnellstmöglich erfahren, oder? Vielleicht interessieren Sie sich auch dafür, einmal Gast bei Weinproben in unserem Hause oder auf einer unserer zahlreichen Veranstaltungen zu sein? Lernen Sie dabei unsere Winzer kennen. Hunfeld Exklusiv Kunden sind vorne mit dabei, wenn es heißt: Wir haben etwas Feines vorbereitet!

 Weine & Probenpakete zum Vorteilspreis - dabei bekommen Sie ab 80 € Einkauf die Versandkosten von uns geschenkt. Die erste Bestellung nach Ihrer Anmeldung ist sowieso versandkostenfrei. Dazu schüren wir Ihnen monatliche Preis-Specials, exklusive Angebote und Produkte –  mit unserem Newsletter entgeht Ihnen dann wirklich gar nichts mehr.

 

Anmelden zum Newsletter, Gutschein sichern und Vorteile genießen:

Hier anmelden