Monastrell

Lust auf Wein?

Wir auch! Zu jeder Gelegenheit, in allen Facetten und Nuancen. Mit uns haben Sie immer eine richtige Auswahl auf hohem Niveau!

Seit über 70 Jahren bieten wir außergewöhnliche Weine an, die von Winzern mit viel Engagement und Liebe gemacht werden.
Ob Klassiker, moderner stilvoller Wein oder mit besonderer Historie.

Erleben auch Sie die "Lust auf Wein" und lassen sich begeistern.

Einkaufen nach
Einkaufsoptionen
Specials
Rebsorte
Region
  1. Alicante
  2. Jumilla
Geschmack
  1. feinfruchtig
  2. trocken
Winzer
  1. Bocopa
  2. Finca Bacara
Jahrgang
  1. 2015
  2. 2017
  3. 2018
  4. 2019
Preis
-
Ihre aktuelle Auswahl:
  1. Rebsorte
    Monastrell
Alle Filter zurücksetzen

5 Artikel

pro Seite
In absteigender Reihenfolge
  1. Time waits for no one Black DOP
    2017
    2017
    TIME WAITS FOR NO ONE Black DOP
    trocken, Jumilla
    kräftig & aromatisch
    12,10 €
    pro Flasche   (1L 16,13 € )
    inkl. MwSt. , zzgl. Versandkosten Sofort versandfertig, 1-3 Werktage

    Informationen zur Lebensmittel­kennzeichnung finden Sie hier.

  2. FINCA BACARA CRAZY GRAPES DO
    2019
    2019
    CRAZY GRAPES DO
    trocken, Jumilla
    aromatisch & saftig
    7,30 €
    pro Flasche   (1L 9,73 € )
    inkl. MwSt. , zzgl. Versandkosten Sofort versandfertig, 1-3 Werktage

    Informationen zur Lebensmittel­kennzeichnung finden Sie hier.

  3. Conde de Alicante Monastrell semidulce DO
    2018
    2018
    Conde de Alicante Monastrell semidulce DO
    feinfruchtig, Alicante
    aromatisch & saftig
    5,20 €
    pro Flasche   (1L 6,93 € )
    inkl. MwSt. , zzgl. Versandkosten Sofort versandfertig, 1-3 Werktage

    Informationen zur Lebensmittel­kennzeichnung finden Sie hier.

  4. TIME WAITS FOR NO ONE Elephant DOP
    Bewertung:
    100%
    (1)
    2018
    2018
    TIME WAITS FOR NO ONE Elephant DOP
    trocken, Jumilla
    weich & harmonisch
    8,70 €
    pro Flasche   (1L 11,60 € )
    inkl. MwSt. , zzgl. Versandkosten Sofort versandfertig, 1-3 Werktage

    Informationen zur Lebensmittel­kennzeichnung finden Sie hier.

  5. HI-new release DO
    2015
    2015
    HI-new release Monastrell DOP
    trocken, Jumilla
    kräftig & aromatisch
    31,10 €
    pro Flasche   (1L 41,47 € )
    inkl. MwSt. , zzgl. Versandkosten Sofort versandfertig, 1-3 Werktage

    Informationen zur Lebensmittel­kennzeichnung finden Sie hier.

5 Artikel

pro Seite
In absteigender Reihenfolge

Woher stammt der Monastrell (Mourvèdre)?

Der Monastrell ist eine Rotweinsorte, die vor allem in Spanien und in Südfrankreich angebaut wird, hier heißt sie allerdings Mourvèdre. Hauptsächlich wird der Monastrell (Mourvèdre) als Verschnittpartner angebaut, so zum Beispiel für den berühmten Châteauneuf-du-Pape und andere Weine aus der südlichen Rhône-Region. Der reinsortige Ausbau des Mourvèdre erfolgt in Frankreich nur in Bandol, der Monastrell in Spanien in Jumilla und Yecla und man findet ihn in Rosé-Cavas (Spanischer Sekt). Während in Frankreich ca. 10.000 Hektar angebaut werden, sind es in Spaniien 64.000 Hektar, hauptsächlich in Bullas, Jumilla, Yecla und Katalonien.

Wie wird der Monastrell (Mourvèdre) angebaut? Wie schmeckt er?

Der Mourvèdre (Monastrell) gehörte in Frankreich früher zu den Hauptrebsorten bevor die große Reblauskatastrophe und der Mehltau ihr den Garaus machten. Danach wurden robustere Sorten gewählt. Monastrell (Mourvèdre) ist eine späte Sorte: sie treibt spät aus und entgeht dadurch den Frühjahrsfrösten.; sie blüht spät, sie reift spät. Besonders gut bekommt ihr ein heißes, trockenes Klima, gerne auch in Ebenen oder an den unteren Hängen – jedoch vor Austrocknung muss sie bewahrt werden, das mag sie gar nicht.

Junge Monastrell (Mourvèdre) sind durch den hohen Gerbstoffgehalt kein großer Genuss, daher sollten sie 1-2 Jahre auf der Flasche reifen, damit sie weniger streng und wuchtig sind. Das Bukett duftet nach reifen eingelegten Früchten und Brombeere, mit blumigen Aromen und würzigen Pfeffernoten. Bei süß ausgebauten Weinen kommen Aromen nach Schokolade und Süßholz dazu. Im Geschmack ist er vollmundig und körperreich, sehr langlebig und charaktervoll. Generell benötigen Monastrell (Mourvèdre) eine lange Reifezeit, damit die Weine harmonisch und aromatisch werden. Gran Reserva-Weine aus Katalonien haben eine sehr lange Lagerfähigkeit von einigen Jahrzehnten.

Zu welchen Anlässen oder Speisen passt der Monastrell (Mourvèdre)?

Dadurch, dass die Weine generell sehr kräftig und körperreich sind, passen sie sehr gut zu intensiv gewürzten Speisen mit mediterranen Kräutern. Kräftige Schmorgerichte sowie Rind, Lamm, Wild, Wurstwaren und kräftige Käsesorten passen ebenfalls.

Hunfeld Exklusiv - Registrieren Sie sich und sichern Sie sich viele exklusive Vorteile.