Weingut Vizcarra Ramos

 

Mit Familientradition und Innovation auf der Suche nach einzigartigen Weinen

Schon in den 80er Jahren, als noch niemand an das Gebiet Ribera del Duero als Weinbaugebiet glaubte, setzte José Manuel Vizcarra Aguado auf die Kraft dieser Region. Seit 1991 führt sein Sohn Juan Carlos Vizcarra Ramos das Weingut weiter. Wobei er zunächst auf junge Weine setzte, stieg er nach einiger Zeit auf hochqualitative alternde Weine um. Das Besondere an dem Weingut Vizcarra Ramos ist, dass ein Schwerkraftverfahren zur Erhaltung der Trauben- und Weinqualität eingesetzt wird. Durch die Vermeidung von Pumpen ist die Konzentration an Aromen höher und die Tannine weicher. So entstehen Weine, die sich durch folgende Charakterzüge auszeichnen: konzentriert, frisch, elegant und mit Persönlichkeit.

  1. Torralvo Seleccion Ribera del Duero DO
    2014 Torralvo Seleccion Ribera del Duero DO
    trocken, Ribera del Duero
    viel Stoff & kräftig
    41,10 €
    pro Flasche (1L 54,80 €)
    inkl. MwSt.,zzgl. VersandkostenSofort versandfertig, 1-3 Werktage

    Informationen zur Lebensmittel­kennzeichnung finden Sie hier.

  2. Roble Senda del Oro Ribera del Duero DO
    2016 Roble Senda del Oro Ribera del Duero DO
    trocken, Ribera del Duero
    kräftig & aromatisch
    11,70 €
    pro Flasche (1L 15,60 €)
    inkl. MwSt.,zzgl. VersandkostenSofort versandfertig, 1-3 Werktage

    Informationen zur Lebensmittel­kennzeichnung finden Sie hier.

  3. Vizcarrra 15 meses Ribera del Duero DO
    2014 Vizcarrra 15 meses Ribera del Duero DO
    trocken, Ribera del Duero
    viel Stoff & kräftig
    18,90 €
    pro Flasche (1L 25,20 €)
    inkl. MwSt.,zzgl. VersandkostenSofort versandfertig, 1-3 Werktage

    Informationen zur Lebensmittel­kennzeichnung finden Sie hier.

Weingut Vizcarra Ramos Wein Ribera del Duero Winzer Spanien
Weingut Vizcarra Ramos Wein Ribera del Duero Winzer Spanien
Weingut Vizcarra Ramos Wein Ribera del Duero Winzer Spanien

Geschichte

In den 1980er Jahren, als noch niemand auf das Gebiet Ribera del Duero setzte, war José Manuel Vizcarra Aguado einer der Pioniere auf den Weinbergplantagen. 1991 trat sein Sohn Juan Carlos Vizcarra Ramos in die Fußstapfen seines Vaters, indem er zunächst junge Weine und dann alternde Weine produzierte.

Im Jahr 2007 wurden die neuen Anlagen eingeweiht, in denen alle Verarbeitungs- und Alterungsprozesse durch Schwerkraft durchgeführt werden. Dadurch wird der Einsatz von Pumpen vermieden und die Weine bekommen intensivere Aromen und weichere Tannine. Heute erforscht und bearbeitet der Önologe Juan Carlos Vizcarra die Mikro-Vinifizierung von Trauben aus alten Parzellen.

Der Winzer Juan Carlos Vizcarra Ramos

Juan Carlos Vizcarra Ramos, Besitzer und Winzer des Weinguts, studierte zwischen 1989 und 1991 Önologie an der "Schule für Weinbau und Önologie" von Logroño (La Rioja). Sein Enthusiasmus und sein Interesse für Weinbau und Önologie haben seine Weine weltweit unter den Fachkritikern bekannt gemacht. Jahr für Jahr wurden seine Weine von Weinführern, Magazinen und Kritikern der Weinbranche mit immer sehr guten Noten ausgezeichnet.

Der Keller

Im Jahr 2007 wurde der neue Keller, in dem der gesamte Herstellungsprozess und die Alterung durch Schwerkraft erfolgen, eingeweiht. Die Verwendung von Pumpen wird soweit wie nur möglich vermieden, um Weine mit einer höheren Konzentration an Aromen, eleganter und mit mehr Persönlichkeit zu kreieren. Mit diesem System wird die natürliche Finesse des Endprodukts unterstrichen. Durch die sorgfältige Arbeit im Weinbau, umweltfreundliche Prozesse und sehr geringen Erträge entstehen ausgezeichnete Weine, die sich durch eine feine Eleganz und Persönlichkeit auszeichnen.

2015 wurde das Weingut zusätzlich mit einem neuen Lagerhaus und einem Raum für die Mikro-Vinifikation der Spezialweine und für die Forschung erweitert.

Hunfeld Wein Newsletter

Ich  willige ein, dass Hunfeld Wein mir regelmäßig News aus seiner Welt der Weine, zu Veranstaltungen, Sonderaktionen oder exklusiven Angeboten selbst oder über ein damit beauftragtes Unternehmen sendet. Ich habe die  Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen und stimme dieser zu. Insbesondere dem Punkt, dass meine Daten und Nutzungsverhalten durch das Newsletter-Tracking elektronisch gespeichert werden, um statistische Auswertungen zur Verbesserung der Newsletter und Personalisierung zu erstellen. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit über den Abmeldelink im Newsletter, mündlich oder per E-Mail an info@hunfeld-wein.de widerrufen ohne dass hierfür andere als die Übermittlungskosten nach den Basistarifen entstehen. Ihre E-Mail-Adresse wird nicht an andere Unternehmen weitergegeben.