Weingut Cá dei Frati Gardasee Italien

Weingut Cà dei Frati

Familie Dal Cero Weingut Cà dei Frati Gardasee Italien

Eine Erfolgsgeschichte vom Gardasee

Darf ich vorstellen? Das ist die Familie Dal Cero vom Weingut Az. Agr. Cà dei Frati in der Via Frati in Sirmione am Gardasee, Italien. Das kleine, feine Örtchen in der Lombardei ist die Heimat der Winzerfamilie. Die Weine der Dal Ceros zählen heute zu den Spitzenweinen am Gardasee und das setzt viele Jahre harte Arbeit voraus. Zudem gilt Cà dei Frati als bestes Weingut am Gardasee. Warum? Weil nicht nur ihr bekanntester Wein, der I Frati Lugana DOC von Cà dei Frati heraussticht, sondern auch alle anderen Weine (Rosa dei Frati, Ronchedone, Brolettino Lugana oder Amarone) Spitzenweine sind. Cà dei Frati Wein im Preisvergleich vorne abschneiden zu sehen sollte nicht Ihr Bestreben sein, denn die außergewöhnlich gute Qualität ist das, was die Weine vom Weingut Cà dei Frati ausmacht. Dennoch ist das Preis-Genuss-Verhältnis angemessen und nicht zu teuer. Möchten Sie köstliche DOC-Weine vom Gardasee kaufen, dann schauen Sie doch einmal, was wir Ihnen vom Weingut Cà dei Frati in unserem Online-Shop anbieten. Bleiben Sie neugierig…

 

  1. Pietro Dal Cero Amarone della Valpolicella DOC
    2011
    2011
    Pietro Dal Cero Amarone della Valpolicella DOC
    trocken, Venetien
    viel Stoff & kräftig
    65,50 €
    pro Flasche  (1L 87,33 € )
    inkl. MwSt.,zzgl. VersandkostenSofort versandfertig, 1-3 Werktage

    Informationen zur Lebensmittel­kennzeichnung finden Sie hier.

  2. Cà dei Frati Lugana DOC 6 Flaschen je 750 ml
    2020
    2020
    Cà dei Frati Lugana DOC 6 Flaschen je 750 ml
    trocken, Lombardei
    saftig & elegant
    75,90 €
    pro Paket  
    inkl. MwSt.,zzgl. VersandkostenSofort versandfertig, 1-3 Werktage

    Informationen zur Lebensmittel­kennzeichnung finden Sie hier.

  3. Rosa dei Frati DOC
    2020
    2020
    Rosa dei Frati DOC
    trocken, Lombardei
    frisch & fruchtig
    28,50 €
    pro Flasche  (1L 19,00 € )
    inkl. MwSt.,zzgl. VersandkostenSofort versandfertig, 1-3 Werktage

    Informationen zur Lebensmittel­kennzeichnung finden Sie hier.

  4. Lugana I Frati DOC
    2020
    2020
    Lugana I Frati DOC
    trocken, Lombardei
    saftig & elegant
    28,50 €
    pro Flasche  (1L 19,00 € )
    inkl. MwSt.,zzgl. Versandkosten
    Zurzeit leider nicht verfügbar

    Informationen zur Lebensmittel­kennzeichnung finden Sie hier.

  5. Rosa dei Frati DOC
    2020
    2020
    Rosa dei Frati DOC
    trocken, Lombardei
    frisch & fruchtig
    13,50 €
    pro Flasche  (1L 18,00 € )
    inkl. MwSt.,zzgl. VersandkostenSofort versandfertig, 1-3 Werktage

    Informationen zur Lebensmittel­kennzeichnung finden Sie hier.

  6. Lugana I Frati DOC
    2019
    2019
    Lugana I Frati DOC
    trocken, Lombardei
    saftig & elegant
    8,75 €
    pro Flasche  (1L 23,33 € )
    inkl. MwSt.,zzgl. VersandkostenSofort versandfertig, 1-3 Werktage

    Informationen zur Lebensmittel­kennzeichnung finden Sie hier.

  7. Ronchedone Benaco Bresciano Vino Rosso
    2018
    2018
    Ronchedone Benaco Bresciano Vino Rosso
    trocken, Lombardei
    kräftig & aromatisch
    18,90 €
    pro Flasche  (1L 25,20 € )
    inkl. MwSt.,zzgl. VersandkostenSofort versandfertig, 1-3 Werktage

    Informationen zur Lebensmittel­kennzeichnung finden Sie hier.

  8. Ronchedone Benaco Bresciano Vino Rosso
    2018
    2018
    Ronchedone Benaco Bresciano Vino Rosso
    trocken, Lombardei
    kräftig & aromatisch
    42,00 €
    pro Flasche  (1L 28,00 € )
    inkl. MwSt.,zzgl. VersandkostenSofort versandfertig, 1-3 Werktage

    Informationen zur Lebensmittel­kennzeichnung finden Sie hier.

  9. Lugana I Frati DOC
    2020
    2020
    Lugana I Frati DOC
    trocken, Lombardei
    saftig & elegant
    13,50 €
    pro Flasche  (1L 18,00 € )
    inkl. MwSt.,zzgl. VersandkostenSofort versandfertig, 1-3 Werktage

    Informationen zur Lebensmittel­kennzeichnung finden Sie hier.

  10. Pietro Dal Cero Amarone della Valpolicella DOC
    2013NEU
    2013
    Pietro Dal Cero Amarone della Valpolicella DOC
    trocken, Venetien
    viel Stoff & kräftig
    55,30 €
    pro Flasche  (1L 73,73 € )
    inkl. MwSt.,zzgl. VersandkostenSofort versandfertig, 1-3 Werktage

    Informationen zur Lebensmittel­kennzeichnung finden Sie hier.

Weingut Cà dei Frati Wein Lombardai Winzer Italien

Das Weingut Cà dei Frati - eine Familie erfindet sich neu

Bekannt ist das Weingut Cà dei Frati bereits seit 1782 als landwirtschaftlicher Betrieb für den Anbau von Obst- und Gemüse, mit herrlichstem Blick auf den Lago di Garda. 1939 kaufte Domenico Dal Cero den renovierungsbedürftigen Bauernhof mit dem festen Wunsch, hieraus ein Weingut zu machen. Anfangs war der Wein nur ein Nebenverdienst und brachte nur sehr geringe Mengen ein. Sein Sohn Felice war bereits Winzer in Montecchia di Crosara in Venetien, zog aber ebenfalls in das Haus in Lugana di Sirmione in der Lombardei. Er musste viel Geld und Arbeit in das heruntergekommene Anwesen stecken, kaufte aber zeitgleich auch einige Weinberge in der Region. Damals waren die Preise weniger hoch als heute, da Lugana als Weinbauregion noch keine Rolle spielte. Die hier produzierten Weine wurden in große Gebinde gefüllt und nur lokal getrunken. Aber erst mit Felices Sohn Pietro trat ein Visionär die Nachfolge an. Er erkannte das Potenzial der Region für guten Weinbau. Als Familienunternehmen war es nur eine Frage der Zeit, wann sein Sohn Pietro das Weingut komplett übernehmen würde. Dieser war es auch, der nach 30jähriger Arbeit in Weinberg und –keller maßgeblich an der Entstehung des DOC beteiligt war. Kurz darauf wurde der erste „Lugana Casa dei Frati“ in Flaschen abgefüllt – aus diesem wurde später „Cà dei Frati“. 2012 starb Pietro Dal Cero. Er hinterließ ein erfolgreiches Weingut seiner Ehefrau Santa Rosa und den Kindern. Igino ist für die Weinbereitung verantwortlich, Gian Franco ist der Herr des Weinbergs und Anna-Maria ist der Kopf in Verwaltung & Verkauf. Sie alle sind hervorragend in ihren Bereichen und entwickeln gemeinsam das Weingut weiter – zusammen in der vierten Generation! 150 Hektar Weinberge nennt die Familie heute ihr Eigen. Modernste Abfüllanlagen sorgen für eine nahezu sauerstofflose Abfüllung (unter Vakuum). Moderne Technik gepaart mit der Tradition von Generationen – das ist das Weingut Cà dei Frati heute.

Lugana DOC - eine Region erobert die Weinwelt

Mitten im Weinbaugebiet Lugana liegt die wunderschöne Ortschaft Sirmione, die viele von Ihnen vielleicht als eine der schönsten Urlaubsorte des Gardasees kennen gelernt haben. Das Weingebiet Lugana erstreckt sich über ein ehemaliges Gletscherbecken, das auch namensgebend war: von der Provinz Brescia in der Lombardei bis in die Provinz Verona. Der Boden ist hier sehr steinreich und voller wertvoller Mineralien und Kalkbrocken. Die oberste Schicht wird von Ton, Kalk und Schlick bedeckt. Beste Voraussetzungen für mineralische sowie elegante Weine. Das Becken in dem der See liegt, dient als hervorragender Wärmespeicher, der See selbst mit seinen kühlen Winden sorgt für die Frische.

Die Weinberge des Gutes befinden sich rund um die Ortschaft Lugana di Sirmione sowie um den Turm San Marino della Battaglia. Seit Beginn des 21. Jahrhunderts kamen 11 Hektar Weinberge in Valpolicella sul Pian di Castagne hinzu. Von hier stammt z. B. der Amarone Pietro Dal Cero, der eine Hommage an den Vater ist. Obwohl Felice Dal Cero seinerzeit sehr erfolgreich mit dem Weinbau begann, war es sein Sohn Pietro der den „Lugana I Frati“ in den Handel brachte. Damit unterstrich er den Anspruch auf ein eigenes Herkunftsgebiet. 1969 war es schließlich soweit: die DOC-Lugana wurde gegründet. Jetzt begann der Siegeszug des Lugana Frati I national sowie international - er wurde zum Aushängeschild des Weingutes Cà dei Frati.

 

Spitzenweine von Cà dei Frati Wein Lombardai Winzer Italien

Spitzenweine aus Italien...

... wie der Cà dei Frati I Frati Lugana

Auf der Suche nach neuen Weinen aus Italien ist mein Mann eines Tages auf das Weingut Cà dei Frati gestoßen. Die Reputation war ausgesprochen gut so, dass wir beschlossen, uns das Unternehmen einmal genauer anzuschauen. Ein freundlicher Empfang mit anschließender Weinprobe hat uns dann schließlich überzeugt, hier waren wir genau richtig. Nicht nur der behutsame Umgang mit dem Ausgangsmaterial, den Trauben, hat uns beeindruckt, sondern auch die innovative Technologie des Weingutes. Nachdem die Weinberge einzeln abgeerntet wurden, werden die Trauben jedes Weinfeldes getrennt verarbeitet. Ziel ist es, den ureigenen Charakter des Terroirs heraus zu arbeiten. Über die Jahre wurde die Weinherstellung immer wieder verändert und verfeinert. Heute sind die Weine vom Weingut blitzesauber, einwandfrei, elegant und langlebig – wenn man es schafft, die Flasche nicht zu öffnenJ.

Einige Spitzenweine des Weingutes- übrigens alle prämiert, möchte ich Ihnen gerne ein wenig näherbringen:

Das Aushängeschild – der Weißwein Lugana I Frati DOC/ Lombardei:

gekeltert aus der Rebsorte Trebbiana di Lugana betört dieser Bianco bereits beim Einschenken durch sein duftiges Bukett sowie die feinen Aromen nach Blumen, Kräutern und Aprikosen. Er ist kraftvoll und delikat am Gaumen, dennoch fein und weich im Trunk, bis er schließlich in einem eleganten Abgang mündet. Besonders gut harmoniert er zu Süßwasserfischen. Aber auch zu Suppen, Gemüse, Spargel und Aufläufe sowie zu kalten und warmen italienischen Vorspeisen ist der Lugana ein Hochgenuss.

Der Roséwein – Cà dei Frati Rosa dei Frati DOC/ Lombardei und der Sommer kann kommen:

nicht nur die einzigartig designte Flasche kommt mit dieser lachsfarbenen Cuvée voll zur Geltung, auch der Wein selbst erfreut die Gemüter der Weinfreunde. Gekeltert aus den Rebsorten Gropello, Marzemino, Sangiovese und Barbera entstand ein frischer, eleganter sowie delikater Roséwein mit betörendem Bukett nach Weißdorn, grünem Apfel und Mandeln, wunderschön fruchtig. Er passt nicht nur ausgezeichnet zu Pasta und Frühlingsrisotto, sondern begleitet auch aufs Schönste Fisch und helles Fleisch sowie frittiertes Gemüse und feine Salami.

 

Die Rotweine – Kraft in der Flasche

Ronchedone Benaco Bresciano Vino Rosso/ Lombardei:

der Frati Ronchedone ist ein Wein, der wie geschaffen ist für Fleischgerichte, egal ob kräftiges Geflügel, Lamm, Roastbeef, Rinderfilet, Schmorbraten, Wild oder Wildgeflügel, selbst die Käseplatte danach begleitet dieser Wein perfekt. Die Rebsorten Marzemino, Sangiovese und Cabernet verleihen ihm feine Noten nach Cassis und Himbeeren. Er ist ein kräftiger Rotwein mit viel Frucht und Saftigkeit sowie einem etwas höheren Alkoholgehalt von 14,5 % Vol. Sein feines Tanningerüst bekommt er durch den 14-monatigen Ausbau im Barrique, bevor er noch für 10 Monate in der Flasche ruht.

Pietro Dal Cero Amarone della Valpolicella DOC/ Venetien:

das ist ein opulenter Kracher mit überbordender Fruchtaromatik aus Corvina, Corvinone, Rondinella und Croatina. Das kräftige Bukett nach Sauerkirsche und Schokolade bringt eine fast weihnachtliche Gewürzaromatik. Seine tiefdunkle Farbe verspricht Kraft und Fülle und das hält sie auch. Kräftig, sinnlich opulent auf der Zunge mit sehr langem Abgang. Natürlich verlangt dieser Wein eine Speise, die ihm Paroli bieten kann: gereifte Käsesorten, kräftiger Schmorbraten, Wild sowie lang kochende Fleischgerichte passen hier besonders gut. Aber was ist das außergewöhnliche am Amarone? Nachdem die Trauben über 4 Monate in Kisten getrocknet wurden, wurden sie anschließend mit langem Kontakt zur Schale vergoren. So können sich die Farbstoffe aus den Beerenhäuten gut lösen und erklären die tief dunkelrote Farbe des Weines. Dem Amarone wird eine sehr lange Reifezeit gewährt: zuerst 24 Monate im Holzfass, danach 12 Monate im Edelstahltank. Zu guter Letzt ruht und reift er noch 24 Monate auf der Flasche. Na? Haben Sie mitgerechnet? Richtig! Das sind 5 Jahre. Ein außergewöhnlicher Wein!

Grappa, Süßwein, Spumante & Co

Auch andere Weißweine, wie der Lugana Brolettino DOC, der 10 Monate im Barrique gereift ist oder der Pratto Benaco Bianco IGT Bresciano, eine Cuvée aus Turbiana, Chardonnay und Sauvignon blanc stehen den Vorgenannten in nichts nach – alles eine Frage des Geschmacks. Ganz gleich wofür Sie sich entscheiden, Brolettino oder Sauvignon, Spumante, wie der Cuvée die Frati brut metodo classico oder Cabernet Sauvignon DOCG, ein Süßwein, wie der Tre Filer, Weißweine oder Rotweine – Weine dieses Gutes sind ist immer eine gute Wahl!

 

Wissenwertes zur Azienda Agricola Cà dei Frati

  • „Azienda Agricola“, benennt Weingüter, die hauptsächlich eigene Trauben verarbeiten, Industrialisierung wurde bei Cà dei Frati bisher vermieden (abgekürzt Az. Agr.)
  • Die Weinqualität ist führend am Markt, seit Jahren bietet das Weingut eine gleichbleibend konstante Qualität
  • Die außergewöhnliche Flasche mit hohem Wiedererkennungswert ist das Markenzeichen und zeugt von Tradition und Werdegang
  • Nur ausgesprochen fähige Weinbereiter können aus einem Turbiana einen hervorragenden Wein bereiten
  • Der „Ronchedone“ – ein unvergleichlicher Rotwein aus dem Bardolino mit einem etwas höheren Alkoholgehalt
  • Sehr gutes Preis-Leistungs-Genussverhältnis

 

 

HUNFELD EXKLUSIV

Ich liebe Wein – Sie auch? Ich habe meine Leidenschaft für guten Wein zum Beruf gemacht
und möchte diese mit Gleichgesinnten teilen. Für Sie als Genussmensch habe ich mir etwas
Besonderes ausgedacht: die HUNFELD EXKLUSIV - Mitgliedschaft.

Hier alle Vorteile auf einem Blick

Hunfeld Exklusiv - Registrieren Sie sich und sichern Sie sich viele exklusive Vorteile.