Weißburgunder

Oberrotweiler Käsleberg Weißer Burgunder Kabinett
2018
Oberrotweiler Käsleberg Weißer Burgunder Kabinett
trocken, Baden
kräftig & aromatisch
6,50 €
pro Flasche  (1L 8,67 €)
inkl. MwSt. , zzgl. Versandkosten Sofort versandfertig, 1-3 Werktage

Informationen zur Lebensmittel­kennzeichnung finden Sie hier.

VDP. GUTSWEIN Weißburgunder
2018
VDP. GUTSWEIN Weißburgunder
trocken, Württemberg
frisch & fruchtig
9,75 €
pro Flasche  (1L 13,00 €)
inkl. MwSt. , zzgl. Versandkosten Sofort versandfertig, 1-3 Werktage

Informationen zur Lebensmittel­kennzeichnung finden Sie hier.

EDITION TOUR Haus Klosterberg Pinot Blanc Qualitätswein
2015
EDITION TOUR Haus Klosterberg Pinot Blanc Qualitätswein
trocken, Mosel
aromatisch & saftig
9,90 €
pro Flasche  (1L 13,20 €)
inkl. MwSt. , zzgl. Versandkosten Sofort versandfertig, 1-3 Werktage

Informationen zur Lebensmittel­kennzeichnung finden Sie hier.

Fritz Hunfeld empfiehlt

Weißburgunder sind in der Regel elegante Weine in der trockenen Geschmacksrichtung mit einer feinen Frucht und Schmelzigkeit. Vom Weingut Drautz Able ein eleganter, feingliedriger Weißburgunder; aus Baden ein typischer Vertreter mit einer wunderbaren Fruchtigkeit; sowie vom Weingut Markus Molitor ein Wein mit viel Schmelz und intensiven Fruchtaromen - alle verfügen über eine feine Eleganz im Glas.
Einkaufen nach
Einkaufsoptionen
Rebsorte
Land
  1. Deutschland
  2. Italien
  3. Österreich
Region
  1. Baden
  2. Nahe
  3. Pfalz
  4. Rheinhessen
  5. Südtirol
  6. Weinviertel
  7. Württemberg
Winzer
  1. Castelfeder
  2. Collegium Wirtemberg eG
  3. Dr. Bürklin-Wolf
  4. Drautz-Able VDP
  5. Gut Hermannsberg VDP
  6. Heinrich Gies
  7. Oberrotweil Winzerverein
  8. Ruppertsberger Weinkeller
  9. Salwey VDP
  10. Schales
  11. Weinrieder
Jahrgang
  1. 2010
  2. 2014
  3. 2015
  4. 2016
  5. 2017
  6. 2018
Preis
-
Ihre aktuelle Auswahl:
  1. Rebsorte Weißburgunder Dies entfernen
Alle Filter zurücksetzen

Artikel 1-12 von 15

Seite
pro Seite
In absteigender Reihenfolge
  1. Oberrotweiler Käsleberg Weißer Burgunder Kabinett
    2018 NEU Oberrotweiler Käsleberg Weißer Burgunder Kabinett
    trocken, Baden
    kräftig & aromatisch
    6,50 €
    pro Flasche  (1L 8,67 €)
    inkl. MwSt. , zzgl. Versandkosten Sofort versandfertig, 1-3 Werktage

    Informationen zur Lebensmittel­kennzeichnung finden Sie hier.

  2. VDP. GUTSWEIN Weißburgunder
    2018 VDP. GUTSWEIN Weißburgunder
    trocken, Württemberg
    frisch & fruchtig
    9,75 €
    pro Flasche  (1L 13,00 €)
    inkl. MwSt. , zzgl. Versandkosten Sofort versandfertig, 1-3 Werktage

    Informationen zur Lebensmittel­kennzeichnung finden Sie hier.

  3. Gut Hermannsberg Weißer Burgunder Qualitätswein
    2018 Gut Hermannsberg Weißer Burgunder Qualitätswein
    trocken, Nahe
    gehaltvoll & charmant
    9,90 €
    pro Flasche  (1L 13,20 €)
    inkl. MwSt. , zzgl. Versandkosten Sofort versandfertig, 1-3 Werktage

    Informationen zur Lebensmittel­kennzeichnung finden Sie hier.

  4. Dr. Bürklin-Wolf Weißburgunder Qualitätswein
    2018 Dr. Bürklin-Wolf Weißburgunder Qualitätswein
    trocken, Pfalz
    saftig & elegant
    11,00 €
    pro Flasche  (1L 14,67 €)
    inkl. MwSt. , zzgl. Versandkosten Sofort versandfertig, 1-3 Werktage

    Informationen zur Lebensmittel­kennzeichnung finden Sie hier.

  5. Weißburgunder Birthal Qualitätswein
    2015 Weißburgunder Birthal Qualitätswein
    trocken, Weinviertel
    frisch & fruchtig
    9,90 €
    pro Flasche  (1L 13,20 €)
    inkl. MwSt. , zzgl. Versandkosten Sofort versandfertig, 1-3 Werktage

    Informationen zur Lebensmittel­kennzeichnung finden Sie hier.

  6. VDP.ORTSWEIN Oberrotweil Weißburgunder RS
    2016 VDP.ORTSWEIN Oberrotweil Weißburgunder RS
    trocken, Baden
    mineralisch & anregend
    16,00 €
    pro Flasche  (1L 21,33 €)
    inkl. MwSt. , zzgl. Versandkosten Sofort versandfertig, 1-3 Werktage

    Informationen zur Lebensmittel­kennzeichnung finden Sie hier.

  7. Schales Weißer Burgunder Spätlese
    2016 Schales Weißer Burgunder Spätlese
    trocken, Rheinhessen
    aromatisch & saftig
    8,20 €
    pro Flasche  (1L 10,93 €)
    inkl. MwSt. , zzgl. Versandkosten Sofort versandfertig, 1-3 Werktage

    Informationen zur Lebensmittel­kennzeichnung finden Sie hier.

  8. Salwey Weißburgunder Kabinett
    2017 Salwey Weißburgunder Kabinett
    trocken, Baden
    saftig & elegant
    9,70 €
    pro Flasche  (1L 12,93 €)
    inkl. MwSt. , zzgl. Versandkosten Sofort versandfertig, 1-3 Werktage

    Informationen zur Lebensmittel­kennzeichnung finden Sie hier.

  9. GIESS EIN! Weisser Burgunder Qualitätswein
    2017 GIESS EIN! Weisser Burgunder Qualitätswein
    trocken, Pfalz
    zart & ausgewogen
    7,65 €
    pro Flasche  (1L 10,20 €)
    inkl. MwSt. , zzgl. Versandkosten Sofort versandfertig, 1-3 Werktage

    Informationen zur Lebensmittel­kennzeichnung finden Sie hier.

  10. Ruppertsberger Linsenbusch Weißburgunder Qualitätswein
    2017 Ruppertsberger Linsenbusch Weißburgunder Qualitätswein
    trocken, Pfalz
    zart & fruchtig
    5,40 €
    pro Flasche  (1L 7,20 €)
    inkl. MwSt. , zzgl. Versandkosten Sofort versandfertig, 1-3 Werktage

    Informationen zur Lebensmittel­kennzeichnung finden Sie hier.

  11. Edition Wirtemberg Weißburgunder Qualitätswein
    2017 Edition Wirtemberg Weißburgunder Qualitätswein
    trocken, Württemberg
    saftig & elegant
    statt 9,05 € -23% 7,00 €
    pro Flasche  (1L 9,33 €)
    inkl. MwSt. , zzgl. Versandkosten Sofort versandfertig, 1-3 Werktage

    Informationen zur Lebensmittel­kennzeichnung finden Sie hier.

  12. Edition Wirtemberg Weißburgunder Qualitätswein
    2016 Edition Wirtemberg Weißburgunder Qualitätswein
    trocken, Württemberg
    saftig & elegant
    9,05 €
    pro Flasche  (1L 12,07 €)
    inkl. MwSt. , zzgl. Versandkosten Sofort versandfertig, 1-3 Werktage

    Informationen zur Lebensmittel­kennzeichnung finden Sie hier.

Artikel 1-12 von 15

Seite
pro Seite
In absteigender Reihenfolge

Woher stammt der Weißburgunder?

Der Weißburgunder gilt als eine Mutation aus dem Grauburgunder, der wiederum eine helle Knospenentwicklung des Blauen Burgunders (Pinot Noir) ist, der seinerseits als die Urform des Burgunders gilt. Bekannt ist der Weißburgunder seit ca. dem 14. Jahrhundert. Die unterschiedlichen Duft- und Geschmackskomponenten der drei Burgunderarten entwickeln sich erst mit zunehmendem Reifegrad, bis dahin sind sie kaum voneinander zu unterscheiden. In unseren europäischen Nachbarländern ist der Weißburgunder ebenfalls vertreten: als Pinot Blanc in Frankreich, als Pinot Bianco in Italien, ebenso in den Alpenländern Schweiz, Österreich, Slowenien. Der Weißburgunder mag es wärmer als der Riesling und wächst auch dort noch, wo es dem Riesling viel zu heiß ist. In Deutschland wurde der Weißburgunder so beliebt, dass sich seine Anbaufläche innerhalb eines Jahrzehnts verdoppelt hat: 5.300 Hektar sind es hier mittlerweile, wobei Baden (Kaiserstuhl) mit einer Anbaufläche von 1.500 Hektar die größte Fläche für sich beansprucht, gefolgt von der Pfalz und Rheinhessen mit je 1.300 Hektar.

Wie wird der Weißburgunder angebaut? Wie schmeckt er?

Die Ansprüche des Weißburgunders an die klimatischen Verhältnisse und die Beschaffenheit des Bodens sind charakteristisch für Burgundersorten. Er liebt kräftige, tiefgründige und warme Böden in warmen, trockenen Lagen. Dann jedoch ist er in seinem Anbau recht unkompliziert und kann durch eine lange Reifung hohe Mostgewichte erreichen. Typisch für Aussehen und Geschmacksprofil sind seine blasse, hellgelbe Farbe und sein nussiges Aroma und der zarte Duft. Seine feinrassige Säure und der mittlere bis kräftige Körper machen ihn zu einem guten Speisebegleiter. Für den Ausbau als Auslese und Spätlese wird oft das Barrique-Fass genutzt. Als edelsüße Weine oder Sekte ist der Weißburgunder weniger häufig zu finden.

Zu welchen Anlässen oder Speisen passt der Weißburgunder?

Durch seinen eleganten trockenen Ausbau, gepaart mit frischer Frucht und frischer Säure ist der Weißburgunder ein hervorragender Menübegleiter. Leicht ausgebaut passt er zu Fisch und Meeresfrüchten genauso wie zu hellem Fleisch, wie Geflügel, Schwein und Kalb. Gut gekühlt schmeckt er im Sommer auf der Terrasse und im Garten. Extraktreicher ausgebaut und aus dem Barrique begleitet er aufs Schönste Lamm- und Jungwildgerichte.

Hunfeld Wein Newsletter

Ich  willige ein, dass Hunfeld Wein mir regelmäßig News aus seiner Welt der Weine, zu Veranstaltungen, Sonderaktionen oder exklusiven Angeboten selbst oder über ein damit beauftragtes Unternehmen sendet. Ich habe die  Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen und stimme dieser zu. Insbesondere dem Punkt, dass meine Daten und Nutzungsverhalten durch das Newsletter-Tracking elektronisch gespeichert werden, um statistische Auswertungen zur Verbesserung der Newsletter und Personalisierung zu erstellen. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit über den Abmeldelink im Newsletter, mündlich oder per E-Mail an info@hunfeld-wein.de widerrufen ohne dass hierfür andere als die Übermittlungskosten nach den Basistarifen entstehen. Ihre E-Mail-Adresse wird nicht an andere Unternehmen weitergegeben.